Waldspielmäuse

Unsere Gruppe

Die Eltern-Kind-Gruppe “Waldspielmäuse” ist aktuell pausiert.
Wir informieren an dieser Stelle, sobald die Gruppe wieder aktiv wird und sich Interessenten melden können.

Eine Eltern-Kind-Gruppe mit maximal 10 Kindern zwischen ca. 2 und 3 Jahren.

Die Waldspielmäuse und ihre Eltern treffen sich mit der Betreungsperson (einer Erzieherin) am Parkplatz am Ende der Isartalstraße, direkt am Wald. Die Waldspielmäuse suchen gerne den nahegelegenen Sonnenplatz und den Märchenplatz auf, um dort gemeinsam die mitgebrachte Brotzeit zu verzehren, natürlich meist mit regem Austausch der gesunden Leckereien.

Danach strolchen die Kleinen frei oder zusammen mit der Erzieherin und/oder den Eltern herum, mit vorsichtigen, aber neugierigen oder auch schon intensiveren Kontakten mit den anderen Kindern (pädagogisches Konzept).
Zum Schluss wird ein Abschiedslied gesungen und die Wege trennen sich wieder. Die Försterin schließt sich “ihren” Waldmäusen an und die Eltern marschieren zurück zum Parkplatz.

Was die Waldspielmäuse das Jahr über treiben, können Sie im Jahresbericht nachlesen.