/
/
Gelände

Gelände

Unser Basislager ist in der Isartalstraße 60, auf dem ehemaligen Gelände der „Herberge“ (Wohngemeinschaft für Obdachlose von den Schwestern und Brüdern vom heiligen Benedikt Labre e. V.). 

Die Walter-Paetzmann-Straße 10 ist lediglich unsere Büroadresse. 

Speisewagen und Bürobauwagen stehen am Basislager auf einem großen Gelände. Der „Bürobauwagen“ ist vorwiegend für die Erzieherinnen zur Vor- und Nachbereitung, oder für Gespräche. Mittagessen gibt es im „Speisewagen“. Dies ist unser täglicher Treffpunkt, um unseren pädagogischen Alltag zu gestalten. 

Im Wald haben wir verschiedene Plätze, die wir anlaufen: Sonnenplatz, Märchenplatz, Laubplatz, Ostereierplatz und Hirschbrunnen. Dort sind wir Gäste des Naherholungsgebiet Perlacher Forst und achten deshalb besonders auf die Natur. Ganz im Sinne unseres Leitsatzes: „Nur was ich kenne, kann ich lieben und nur was ich liebe, kann ich schützen.“.
(Der Staatswald dient dem allgemeinen Wohl in besonderem Maße und ist daher gemäß Art. 18 des Waldgesetzes für Bayern – BayWaldG – vorbildlich zu bewirtschaften.)