Geschichte

1993
Gründung des Vereins "Integrationskindergarten im Hachinger Tal e.V."
1993
1994
Konzeptions- und Öffentlichkeitsarbeit
1994
1995
Eröffnung einer Spielgruppe in den Räumen der Jugendkulturwerkstatt Unterhaching
1995
1996
Gründung des Integrationskindergartens und Einzug in die Räume in der St.-Alto-Str. 9a Eröffnung der Kindergartengruppe "Die Piratenmäuse"
1996
1997
Gründung des Waldkindergartens Eröffnung der Kindergartengruppe "Die Waldmäuse" und der Spielgruppe "Die Spielmäuse"
1997
1999
Umbenennung des Vereins in Integrations- und Waldkindergarten Unterhaching e.V.
1999
2000
Eröffnung der Eltern-Kind-Gruppe "Die Waldspielmäuse"
2000
2002
Umzug des Integrationskindergartens in die Räume in der Walter-Paetzmann-Str. 10
2002
2013
Umzug von dem bisherigen Basislager an der Isartalstrasse auf das ehemalige Gelände des Benedikt Labre Heim's, welches die Gemeinde Unterhaching dem Waldkindergarten zur Verfügung gestellt hat.
2013